Die acht ÖSPID Ziele

  1. Unterstützung der Patienten und deren Angehörigen durch Kontakte,Treffen und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

  2. Informationen und Schulung der Mitglieder und deren Angehörigen.

  3. Zusammenarbeit mit Behörden, Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen und ärztlichen Organisationen.

  4. Aufklärung der Öffentlichkeit über diese Krankheitsbilder und Abbau von Unwissenheit und Missverständnissen.

  5. Vorbeugung von sozialer Ausgrenzung.

  6. Anregungen und Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der ärztlichen Ausbildung und Frühdiagnostik.

  7. Hilfe bei Rechtsfragen.

  8. Hilfe bei Problemen mit Versicherungen.